Donnerstag

Eating for cheating

Windbeutel mit Sahne und Kirschen

Tomaten mit Schafskäse und Schnittlauch

Bratkartoffeln









































































Zutaten: Kartoffeln, Salz/Pfeffer, Muskat, light Schinken, Rosmarin, Zwiebeln
Zubereitung:
1. Kartoffeln kochen und abkühlen lassen (Am besten einen Tag vorher).
2. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten. Würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat.
3. Zwiebeln klein schneiden und mit dem Schinken zu den Kartoffeln geben.
4. Wenn alles schön knusprig ist, mit Rosmarin verzieren.

 
Wie ihr schwer erkennen könnt war ich diese und letzte Woche auf einem furchtbaren Essenstrip.
Ich haben fast jeden Tag etwas gekocht und gebacken, weil es mir einfach total Spaß macht. Hier habt ihr einen kleinen Einblick in meine "Künste". Nächste Woche geht es dann mit kleinem Bäuchlein in den Urlaub aber was solls, dann gibt es halt keinen "Dreambody". Ich hoffe ihr freut euch dann auch wieder auf kommende Outfitposts. Wenn ich wieder da bin steht ein 18'ter Geburtstag von einer super,super guten Freundin an und eine Abschiedsparty von einer aus meiner Klasse die uns verlässt, wo ich dann alle aus meiner Klasse schon vor Ferienende wiedersehe. Und ja, am Mittwoch geht es dann wieder schön in die Schule und es heißt BÜFFELN. Mal sehen was das neue Schuljahr so bringt :). Wir haben im Moment nur schlechte-Laune-Wetter, total Öde. Am Samstag gehe ich mit meinem Freund und meiner Freundin mit ihrem Freund zum Feuerwerk im Maxipark, soll wohl ganz toll und voll dort sein. Was habt ihr so tolles vor dieses Wochenende? Grüß , Jule.

Kommentare:

  1. oh die Windbeutel sehen köstlich aus.
    laurasliebstes.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht alles so lecker aus, vor allem die Windbeutel! :)
    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Bratkartoffeln :D

    Liebste Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen
  4. Oaaar ich liebe ja Bratkartoffeln *.* Hätte ich jetzt auch total Lust drauf :)

    Liebe Grüße,
    Carmen von http://walking-with-a-ghost.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Du hast echt nen tollen Blog :)
    Das Essen sieht sooo lecker aus, hab jetzt total den Hunger bekommen !!

    Liebe Grüße,
    Nicole & Brittney

    http://resortofdesire.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh die Windbeutel sehen sooo lecker aus. Ich hätte jetzt auch gerne wenigstens einen davon :) Dein Blog ist super schön.

    xxx

    www.henny-paula.de

    AntwortenLöschen
  7. Wuaah da bekommt man ja richtig Hunger bei deinen Fotos :D!
    Sieht super lecker aus, würde am liebsten mal probieren :3

    xoxo ♥

    AntwortenLöschen
  8. Mmmh, das sieht alles sehr lecker aus :)
    xx

    AntwortenLöschen
  9. Alle drei sehen super aus. Ich könnte mich nicht entscheiden, wo ich mit essen anfangen würde :D
    Du bringst mich auf gute Idee: solche Windbeutel muss ich auch mal machen, die sehen echt schick aus!

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  10. OMG Lecker! Toller Blog, verfolge dich nun :)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht wirklich total lecker aus, aber eine kurze und möglicherweise dämliche Frage: ist das bei den Tomaten nicht Schnittlauch?

    Liebe Grüße :)

    girl-on-travel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. you have a nice blog! mind to check out mine? maybe we can follow each other

    http://www.blogfromma.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. das sieht alles super lecker aus, kriege ich direkt hunger! :D

    liebe grüße,
    leticia

    http://savethebestforlast89.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Also die Fotos gefallen mir richtig gut, echt super..

    Lg Kira

    AntwortenLöschen